SV OG Wanne-Nord e.V.
 Sabrina Czaplewski
wird Landesmeisterin 2017
in der Fährtensuche

Gabriele Luckscheiter

... ist erste Teilnehmerin des SV
beim IRO-MRT
(Mission Readiness Test)

Obwohl "Jimmy" ja nun doch schon zu den betagten Hunden gehört, hat sich Gabi dem anspruchsvollen und international anerkannten IRO-MRT gestellt. Als Helfer steht ihr Simon Schülke zur Verfügung.

Gabi ist nun schon einige Jahre in unserer OG, hat sich aber parallel immer wieder über eine Einsatzorganisation im Bereich des Rettungshundewesens weitergebildet.

Was ist ein "Einsatztest" bei der IRO?
(Text aus der IRO-HP)

Zur Vorbereitung und Sicherstellung der Entsendung von höchst qualifizierten Teams für den internationalen Einsatz hält die IRO Internationale Einsatztests  - auch genannt MRT (Mission Readiness Test) - in den Bereichen Trümmer und Fläche ab, deren positive Leistungen mit dem IRO Einsatzzertifikat bestätigt werden. Zur Auswertung der Leistungen wird ein von der REDOG Schweiz, der AFDRU (Austrian Forces Disaster Relief Unit) als auch vom Österreichischen Roten Kreuz verwendetes System zur Anwendung gebracht.

Voraussetzung für die Teilnahme am Int. IRO Einsatztest ist der Nachweis einer positiv abgelegten Prüfung der Sparte RH-T B bzw. RH-FL B nach IPO-R, welche durch einen IRO/FCI Richter bewertet wurde. Für Teilnehmer aus INSARAG USAR Teams ist der Nachweis über den jeweiligen nationalen Standard erforderlich.

Im Rahmen des Einsatztests sind praktische und theoretische Aufgaben zu bewältigen. Die Teams müssen sich so verhalten, als ob sie in ein fremdes Land zur humanitären Hilfsleistung gekommen wären. Das heißt, sie müssen den erforderlichen Meldepflichten im betroffenen Land nachkommen, die dortigen Lebensgewohnheiten berücksichtigen und sind von der Anreise bis zur Abreise auf sich selbst gestellt. Sie müssen daher ihre eigene Verpflegung und Notfallversorgung sicher stellen, die erforderliche Ausrüstung mit sich führen und natürlich auch entsprechende Kenntnisse und Möglichkeiten zur Ortung auch an schwierig zu erreichenden Stellen und zur Erstversorgung möglicher Geretteter oder Verletzter aus den eigenen Reihen haben.

Durch die Dauer des Einsatztestes bedingt, spielt auch die konditionelle Verfassung von Hund und Hundeführer eine wesentliche Rolle.


 

 

 

SV OG Wanne - Nord e.V.  |  Mail: info@og-wanne-nord.de